Eurobaustoff

I&M-Markennehmer verabschieden neues Konzept

Bereichsleiter Andreas Friederichs (l.) präsentiert auf dem 6 Markenmeeting der I&M-Markennehmer mit dem Thema Online-Strategien die Zukunftschance für die Gemeinschaft.Bildunterschrift anzeigen
Bereichsleiter Andreas Friederichs (l.) präsentiert auf dem 6 Markenmeeting der I&M-Markennehmer mit dem Thema Online-Strategien die Zukunftschance für die Gemeinschaft.
17.07.2017

Unter dem Titel "Starke Gemeinschaft. Starke Marke." versammelten sich am 22. Juni 2017 in Dortmund am Vortag der Eurobaustoff-Gesellschafterversammlung so viele Markennehmer des I&M Bauzentrums wie noch nie zum 6. Markenmeeting und verabschiedeten auf ihrem Treffen unter anderem ein neues Konzept."Die Marke wurde in den letzten Jahr sichtbar und sympathisch. Bundesweit. Durch eine saubere Strategie und den Werbebotschafter Jens Lehmann, durch Disziplin in Kommunikation und Werbung sowie durch Engagement. Vor allem das unserer Gesellschafter", freute sich Claudia Vietze, die unter Bereichsleiter Andreas Friederichs im Bereich Marketing/Werbung seit 2014 die Marke I&M Bauzentrum betreut. "Die messbaren positiven Ergebnisse, die die Dähne-Studie 2016 in ihrer neutralen Erhebung 'Bau- und Heimwerkermärkte' veröffentlichte, belegen den steten Aufstieg von I&M Bauzentrum im Umfeld der Top-Ten-Giganten wie Bauhaus, Hornbach & Co.", konstatierte Andreas Friederichs.Mit dem Fokus auf Kommunikation, Online-Shop und Sponsoring soll der Erfolg in den kommenden Jahren weiter verfolgt werden. In der nächsten Stufe soll der Markenname  I&M Bauzentrum mit der Bedeutung "Ideen & Machen" aufgeladen werden. Im Mittelpunkt der Kampagne stehen Privatkunden mit ihren Träumen bzw. Profikunden mit ihren Herausforderungen, die sie mithilfe des I&M Bauzentrums in die Tat umsetzen. Damit knüpft die neue Kampagne an die bisherige Philosophie "Do it gemeinsam" an.
Als bedeutsam gilt die breite Zustimmung der Markennutzer im Hinblick auf eine gemeinsam Online-Strategie, mit der das Marktpotenzial abgeschöpft werden soll. Das Werbekonzept 2018 sowie alle präsentierten Maßnahmen erhielten eine 100-prozentige Zustimmung bei keiner Gegenstimme oder Enthaltung.
Im Rahmen des Markenmeetings stand zudem auch die Neuwahl des Markenbeirates an, der jeweils auf einen Zeitraum von zwei Jahren bestellt wird. Nach sechs Jahren Amtszeit stellten Roland Maeusel (I&M Bauzentrum Maeusel, Bad Vilbel) und - in Abwesenheit - Martina Dzygoluk (I&M Mobau Braun, Hofheim) ihre Ämter zur Verfügung. Als neues Mitglied wurde Timo Kraus (I&M Bauzentrum Andre+Östreicher, Babenhausen) in den Beirat gewählt wurde.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch