Werbung

Jung von Matt arbeitet wohl nicht mehr für Obi

Die letzte Werbekampagne von Jung von Matt für Obi? - "Mach deinen Gartentraum wahr".
Die letzte Werbekampagne von Jung von Matt für Obi? - "Mach deinen Gartentraum wahr".
21.09.2017

Nach Berichten des Internetportals New Business sowie der Fachzeitschrift W&V sucht Obi eine neue Werbe-Agentur. Demnach soll kein Lead-Mandat mehr vergeben werden, sondern projektbezogen Paid Content und Microcampaigning erstellt werden. Jung von Matt als bisherige Stammagentur lasse den Vertrag mit Obi Ende Januar 2018 auslaufen.
"Jung von Matt und Obi arbeiteten seit 2007 zusammen. Seinerzeit setzte sich die Agentur gegen DDB und Scholz & Friends durch. Die womöglich letzte Arbeit von Jung von Matt für Obi ist eine Kampagne unter dem Motto 'Mach deinen Gartentraum wahr'", schreibt das Portal New Business weiter. Beide Berichte stellen einen Zusammenhang zum häufigen Personalwechsel im Obi-Marketing der vergangenen Jahre her und nennen unter anderem die Wechsel zuerst von Richard Erbler auf Marc Kreisel und dann von diesem zu Christian von Hegel als Head of Brand & Strategy zu Beginn dieses Jahres als möglichen Auslöser für diese Entwicklung.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch