Hagebau-Gesellschafter

Mayer Ingolstadt beteiligt sich an Streich Landshut

Mayer Ingolstadt beteiligt sich an der Streich Gruppe. Im Bild der Standort von Bauzentrum Mayer in Ingolstadt.Bildunterschrift anzeigen
Mayer Ingolstadt beteiligt sich an der Streich Gruppe. Im Bild der Standort von Bauzentrum Mayer in Ingolstadt.
03.01.2018

Die Bauzentrum Mayer GmbH & Co. KG (Ingolstadt) hat sich an Streich Landshut und damit auch an der Streich Handels GmbH (Stein an der Traun) beteiligt. Die Beteiligung regle , so Johannes Schuller, geschäftsführender Gesellschafter von Bauzentrum Mayer, im Hause Streich die Unternehmensnachfolge und sei gleichzeitig strategisch wichtig für die weitere Marktentwicklung mit dann insgesamt 14 Standorten in Ober- und Niederbayern.
Die rechtlich selbstständigen Baustoffhandlungen der Streich-Gruppe in Stein an der Traun und Berchtesgaden bleiben von der Beteiligung der Bauzentrum Mayer GmbH & Co. KG unberührt. Für München wurde zwischen dem Standort der Streich-Gruppe und der ebenfalls zur Unternehmensgruppe Bauzentrum Mayer GmbH & Co. KG gehörende Baustoff Union GmbH & Co. KG eine Kooperation vereinbart. Am Standort Landshut wird die Artinger & Ohneis GmbH, eine weitere Tochtergesellschaft von Bauzentrum Mayer, ihren Betrieb einstellen und sich von deren rund 30 Kilometer entfernten Stammsitz Neufahrn auf die Marktbearbeitung in Niederbayern konzentrieren. Der Baustoffhandel Hans Streich GmbH Landshut übernimmt seinerseits den bisherigen Standort von Artinger & Ohneis.
Geschäftsführung und operative Leitung aller Streich-Standorte bleibt in den Händen der Führungskräfte der Streich-Gruppe. Beide Handelsunternehmen sind Mitglied der Hagebau, Soltau, deren Aufsichtsratsvorsitzender Johannes Schuller auch ist.
Bauzentrum Mayer GmbH & Co. KG: 1951 gegründet; Standorte: 10 Baustoffhandlungen und 19 Hagebaumärkte (vielfach mit Partnern); 630 Mitarbeiter (konsolidiert); Schwerpunkte: Baustoffhandlungen, Hagebaumärkte und Transportbeton/Kies.
Hans Streich GmbH: 1949 gegründet; 4 Standorte; 65 Mitarbeiter; Schwerpunkte im Baustoffhandel: Hoch- und Tiefbau.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch