HDE-Statistik

Heimwerken und Garten zweitstärkste Online-Kategorie

Aus der HDE-Statistik 2017.
Bildunterschrift anzeigen
Aus der HDE-Statistik 2017.
01.02.2018

Heimwerken und Garten gehört zu den wachstumsstärksten Kategorien im Online-Handel. Im vergangenen Jahr ist der Online-Umsatz in dieser Produktgruppe um 14,3 Prozent gestiegen. Ein höheres Wachstum haben nur die FMCGs (Fast Moving Consumer Goods) mit 20,9 Prozent erreicht. Der Online-Handel insgesamt hat um 10,0 Prozent auf 48,7 Mrd. Euro zugelegt. Diese Zahlen hat der Handelsverband Deutschland (HDE) auf seiner Jahrespressekonferenz vorgelegt.
Der Einzelhandel insgesamt hat seinen Umsatz im vergangenen Jahr zum achten Mal in Folge gesteigert. "2017 war ein gutes Jahr für den Einzelhandel. Vom Online-Wachstum profitieren auch immer mehr stationäre Händler, die die Chancen der Digitalisierung für sich nutzen", so HDE-Präsident Josef Sanktjohanser.
Die Umsätze der Branche wuchsen insgesamt um nominal 4,1 Prozent auf 512,8 Mrd. Euro. Für das kommende Jahr rechnet der HDE mit einem weiteren Plus von zwei Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Für die Hälfte des Wachstums steht dabei der Online-Handel. Während der E-Commerce seine Umsätze laut HDE-Prognose um zehn Prozent steigern wird, macht der stationäre Kanal voraussichtlich nur ein Plus von 1,2 Prozent.
Aus der HDE-Statistik 2017.
Aus der HDE-Statistik 2017.
Aus der HDE-Statistik 2017.
Aus der HDE-Statistik 2017.
Aus der HDE-Statistik 2017.
Aus der HDE-Statistik 2017.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch