Neuer Standort

Spatenstich für die neue MTS-Zentrale

Spatenstich für die neue Unternehmenszentrale von MTS. Im Bild v.l.: Jürgen Herrmann, Geschäftsführer MTS, Eva Weisbarth, Projektleiterin Neubau MTS, Frank Jansen und Gerrit Vesper, beide Geschäftsführer MTS.
Spatenstich für die neue Unternehmenszentrale von MTS. Im Bild v.l.: Jürgen Herrmann, Geschäftsführer MTS, Eva Weisbarth, Projektleiterin Neubau MTS, Frank Jansen und Gerrit Vesper, beide Geschäftsführer MTS.
09.02.2018

Diese Woche haben die Bauarbeiten für die neue MTS-Zentrale im Rülzheimer Gewerbegebiet "Nord III" begonnen. In den nächsten elf Monaten entsteht dort auf 13.000 m² die neue Zentrale für über 250 Mitarbeiter. "Wir sind insbesondere froh, mit der Verbandsgemeinde Rülzheim und dem neuen Gewerbegebiet einen aufstrebenden Wirtschaftsstandort gefunden zu haben, der unsere langfristige Strategie fördert und die notwendige Basis für den Auf- und Ausbau einer innovativen Zentrale für uns bildet" betonte Frank Jansen, CFO von MTS, die Bedeutung des Neubaus für die Firma.
Rund 400 Mio. Euro erwirtschaftete MTS im letzten Jahr. Das Unternehmen versteht sich in seinem Segment als ist Marktführer im Bereich DIY: Es bietet aktuell über 20.000 Artikeln aus den Produktgruppen Autopflege und Autozubehör, Fahrrad (E-Bikes) und Fahrradzubehör sowie Elektroinstallationsmaterial und neue Produktgruppen wie beispielsweise Arbeitsbekleidung.
Bekannt ist die MTS-Gruppe unter anderem durch Marken wie Nigrin, die Fahrradmarke Fischer sowie Vertriebsmarken wie AEG, Bosch, Caramba, CAT, Goodyear, Michelin, Mobil, Osram, Philips, Sonax und Wunderbaum.
Die Unternehmensgruppe MTS entstand 2015 durch den Zusammenschluss der Inter-Union Technohandel aus Landau und der SPA System-Partner aus Karlsruhe zur MTS Marken-Technik-Service GmbH & Co. KG. Dazu gehören weitere Standorte in Malsch, Radevormwald und Osnabrück sowie die Landesgesellschaften Victor E. Kern (Österreich), Tegro (Schweiz), Intertec Polska (Polen) und Intertec Asia Branch (Hongkong). Insgesamt sind derzeit 733 Mitarbeiter in der Unternehmensgruppe beschäftigt.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy-Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch