Amtsantritt

Alexander Peinemann neuer GF bei Knauber Freizeit

Alexander Peinemann ist neuer Geschäftsführer bei Knauber Freizeit.Bildunterschrift anzeigen
Alexander Peinemann ist neuer Geschäftsführer bei Knauber Freizeit.
15.02.2018

Rückwirkend zum 1. Januar tritt der gebürtige Bonner Alexander Peinemann seinen neuen Posten als Geschäftsführer von Knauber Freizeit an der Seite der geschäftsführenden Gesellschafterin Dr. Ines Knauber-Daubenbüchel an. Mit dem Amtsantritt von Peinemann wird ein Posten besetzt, der lange vakant war. Interimsweise hatte Knauber-Daubenbüchel die Geschäfte des Bonner Einzelhandelsunternehmens über rund zwei Jahre alleine geführt."Ich freue mich, Herrn Peinemann an meiner Seite zu wissen. Er verfügt über langjährige Erfahrung in der Einzelhandelsbranche", sagt Dr. Ines Knauber-Daubenbüchel. Insbesondere die Bereiche Digitalisierung und Cross-Channeling sollen unter seiner Federführung vorangetrieben werden.Peinemann ist kein gänzlich neues Gesicht innerhalb des Tochterunternehmens der Knauber Unternehmensgruppe. Schon seit einigen Monaten unterstützt er Knauber Freizeit bei der Entwicklung eines Zukunftskonzeptes. Peinemann war zuvor neun Jahre lang für die Kölner Unternehmensberatung Struktur Management Partner tätig und verantwortete dort eine Vielzahl an Projekten mit Einzelhandelsfokus. Peinemann hat einen internationalen, kaufmännischen Hintergrund. Er studierte in Barcelona, Buenos Aires sowie Maastricht und absolvierte Executive Kurse in Harvard, am MIT und in Fontainebleau.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch