Internationale Eisenwarenmesse

Niederländischer Prinz fährt Rennen auf dem Batavia-Stand

Prinz Pieter-Christiaan van Oranje-Nassau, van Vollenoven gibt sich am 4. März auf dem Stand von Batavia die Ehre - und dreht einige Runden im Racesimulator.Bildunterschrift anzeigen
Prinz Pieter-Christiaan van Oranje-Nassau, van Vollenoven gibt sich am 4. März auf dem Stand von Batavia die Ehre - und dreht einige Runden im Racesimulator.
01.03.2018

Ein echter Prinz bringt royalen Glanz nach Köln auf die Internationale Eisenwarenmesse: Der niederländische Prinz Pieter-Christiaan van Oranje-Nassau, van Vollenoven wird den Messestand des niederländischen Werkzeugherstellers Batavia eröffnen. Hintergrund ist, dass Batavia erstmals Sponsor des Coronel Dakar Rally-Teams war. Daraus hat sich eine partnerschaftliche Beziehung zum Racing Team Holland entwickelt, dem auch die beiden niederländischen Prinzen Bernhard und Pieter-Cristiaan angehören.
Der Prinz wird am Sonntag, 4. März um 12 Uhr auf dem Batavia-Stand in Halle 10.2 erwartet. Mit dem Racesimulator dort wird er eine Einführungsrunde fahren - auch im Wettbewerb mit Besuchern. Wer eine bessere Zeit fährt als Prinz Pieter-Christiaan, bekommt eine kleine Überraschung, kündigt Batavia an.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch