Nachhaltigkeitsbericht 2017

Die Rewe dokumentiert ihre Strategie in Sachen Nachhaltigkeit

Die Rewe-Gruppe veröffentlichte ihren Nachhaltigkeitsbericht 2017.Bildunterschrift anzeigen
Die Rewe-Gruppe veröffentlichte ihren Nachhaltigkeitsbericht 2017.
29.06.2018

Die Rewe-Gruppe, zu der auch die Toom-Baumärkte gehören, hat ihren Online-Nachhaltigkeitsbericht für das Jahr 2017 unter dem Titel "Tradition. Vielfalt. Zukunft." veröffentlicht. Mit dem Bericht dokumentiert das Unternehmen sein Engagement in den vier Säulen der Nachhaltigkeitsstrategie: "Grüne Produkte", "Energie, Klima und Umwelt", "Mitarbeiter" und "Gesellschaftliches Engagement".
Seit 2008 berichtet die Rewe für ihre Vertriebslinien in Deutschland und Österreich aktuelle Fakten und Daten zur Entwicklung ihres nachhaltigen Engagements in den jeweiligen Tätigkeitsbereichen. "Wir spüren sehr deutlich die kontinuierlich wachsende Bedeutung des Themas Nachhaltigkeit für unsere Kunden, für NGOs und andere Stakeholder", so Lionel Souque, Vorstandsvorsitzender der Rewe-Gruppe, anlässlich der Veröffentlichung des Berichts. So vertreiben die Toom-Baumärkte beispielsweise mehr als 350 biozertifizierte Eigenmarkenprodukte für den Nutzgarten.
Ab diesem Jahr erscheint der Rewe-Nachhaltigkeitsbericht jährlich, dabei weiterhin in digitaler Form und nach GRI Sustainability Reporting Standard. Zudem sind zentrale Daten des Berichtes PwC-geprüft.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch