Destatis

Inflationsrate geht im Juli minimal auf zwei Prozent zurück

31.07.2018

Die Verbraucherpreise sind im Juli 2018 voraussichtlich um 2,0 Prozent höher als im Juli 2017. Damit ist die Inflationsrate gegenüber Mai (2,2 Prozent) und Juni (2,1 Prozent) wieder leicht gesunken. Aus den Zahlen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) geht weiterhin hervor, dass die durchschnittlichen Verbraucherpreise im Juli gegenüber Juni um 0,3 Prozent gestiegen sind.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch