Viele Innovationen

Spoga+Gafa geht in den zweiten Messetag

Auch der Dähne Verlag ist auf der diesjährigen Spoga+Gafa wieder vertreten - und zwar auf dem Stand des BHB.Bildunterschrift anzeigen
Auch der Dähne Verlag ist auf der diesjährigen Spoga+Gafa wieder vertreten - und zwar auf dem Stand des BHB.

Die Koelnmesse als Veranstalter der Spoga+Gafa zeigt sich insgesamt zufrieden mit dem Besucherzuspruch der Messe am ersten Öffnungstag, Messevertreter sprachen sogar von einem leichten Besucherplus. Am gestrigen Sonntag hatte in Köln bekanntlich die weltgrößte Gartenfachmesse wieder ihre Pforten geöffnet. Die diesjährige Messe ist geprägt von zahlreichen Innovationen und einer wieder verstärkten Zielgruppenansprache. Letzteres ist wohl auf die zunehmende Konkurrenz für den stationären Handel von Seiten der großen Portalbetreiber zurückzuführen. Und auch der Dähne Verlag zeigt auf der Spoga+Gafa wieder Präsens: Auf dem Boulevard Nord hat der Ettlinger Fachverlag seinen Messeplatz auf dem Stand des Handelsverbandes BHB gefunden.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch