Almaty

Obi eröffnet ersten Markt in Kasachstan

Der erste Obi-Markt Kasachstans steht in Almaty. Foto: Facebook Obi Kasachstan
Der erste Obi-Markt Kasachstans steht in Almaty. Foto: Facebook Obi Kasachstan
13.09.2018

Der erste Obi-Markt in Kasachstan in der Stadt Almaty ist jetzt geöffnet. Die offizielle Einweihungsfeier, zu der auch der Bürgermeister von Almaty, Baurzhan Baibek, gekommen war, fand am 29. August statt. Das Unternehmen hat darüber auf Facebook berichtet. Am Tag darauf öffnete der Markt für die Kunden. Der Markt hat eine Verkaufsfläche von 10.500 m², berichtet das Portal Kazakh Invest. Laut Obi werden mehr als 45.000 Artikel angeboten. Der Standort verfügt auch über ein Gartencenter.
Betreiber und Franchisenehmer ist Asadel Retail. Das Unternehmen kündigt an, fünf weitere Standorte in der Hauptstadt Astana, der zweitgrößten Stadt des Landes, sowie in Shymkent, Karaganda und Aktobe zu eröffnen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch