Umfrage

BEVH sieht viel Potenzial von Click & Collect für den Handel

Die Konsumenten sind dem Serviceangebot Click & Collect gegenüber grundsätzlich positiv eingestellt, hat der BEVH ermittelt.Bildunterschrift anzeigen
Die Konsumenten sind dem Serviceangebot Click & Collect gegenüber grundsätzlich positiv eingestellt, hat der BEVH ermittelt.
06.11.2018

Click & Collect hat ein hohes Potenzial für den Handel. Zu diesem Schluss kommen der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel (BEVH) und Creditreform Boniversum aufgrund einer Verbraucherumfrage. Darin gaben 60 Prozent der Teilnehmer an, dass sie schon einmal die Option genutzt haben, Ware online zu kaufen und im Geschäft abzuholen. 33 Prozent geben an, diesen Service zu kennen, aber noch nie in Anspruch genommen zu haben. Nur 7 Prozent kennen das Serviceangebot nicht.
Das weitere Potenzial für den Handel ist groß, heißt es in der Studie. Allein die Bereitstellung der Bezahlart "Kauf auf Rechnung" würde den Nutzungsgrad von Click & Collect deutlich steigern. 63 Prozent der Befragten gaben an, sie würden häufiger via Click & Collect bestellen, wenn Kauf auf Rechnung angeboten würde.
Rund 40 Prozent der Umfrageteilnehmer haben noch nie via Click & Collect bestellt. Aber 54 Prozent der Nicht-Nutzer können sich sehr gut vorstellen, zukünftig online bestellte Ware auch im stationären Handel abzuholen. Nur extra kosten darf es nichts: 83 Prozent aller Befragten würden den Service bei Zusatzkosten ablehnen.
Diejenigen, die "Click & Collect nutzen, machen laut der Studie gute Erfahrungen damit. Drei von vier Nutzern hatten noch nie Probleme bei der Abholung der bestellten Waren im Geschäft. Auch mit der Anzahl und Verbreitung der Shops, die Click & Collect anbieten, sowie der Angebotsvielfalt sind die Umfrageteilnehmer zufrieden. Alles in allem wird die Leistungsperformance des Serviceangebots mit "befriedigend" benotet. Aber auch die Verbraucher sind zuverlässig: Vier von fünf Click & Collect-Nutzern (82 Prozent) geben an, noch nie die Abholung von bestellten Waren im Geschäft versäumt zu haben.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch