Sortimenter

Unimet meldet Insolvenz an

Die Zentrale von Unimet befindet sich in Oyten. Läger unterhält das Großhandelsunternehmen in Burgthann, Hachenburg und Neuruppin.Bildunterschrift anzeigen
Die Zentrale von Unimet befindet sich in Oyten. Läger unterhält das Großhandelsunternehmen in Burgthann, Hachenburg und Neuruppin.
06.11.2018

Der Großhändler und Sortimenter Unimet hat Insolvenz angemeldet. Das Amtsgericht Verden (Aller) hat die vorläufige Verwaltung des Vermögens angeordnet. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter ist Rechtsanwalt Dr. Per Hendrik Heerma aus Bremen bestellt worden. Betroffen sind die Unternehmen Unimet GmbH & Co. Zentral-KG, Oyten, Unimet Zentrallager West GmbH & Co. Handels-KG, Hachenburg, Unimet Zentrallager Süd GmbH & Co. Handels-KG, Burgthann, sowie Unimet Zentrallager Ost GmbH & Co. Handels-KG, Neuruppin.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch