Eine Woche

Azubi-Markt von Toom in Paderborn

Ein Team von 60 Azubis schmeißt für eine Woche den Toom-Markt in Paderborn.Bildunterschrift anzeigen
Ein Team von 60 Azubis schmeißt für eine Woche den Toom-Markt in Paderborn.
09.11.2018

Der Toom-Baumarkt in Paderborn ist fest in der Hand der Azubis. Vom 7. bis zum 15. November ist ein Team von 60 Auszubildenden für den Standort verantwortlich. Ob Logistik, Kasse, Verkauf, Marktleitung oder Beratung - eine Woche lang sind die Auszubildenden ganz auf sich allein gestellt und für die Abläufe und Tätigkeiten im Markt zuständig.
"Für alle Beteiligten ist dieses Projekt eine völlig neue und aufregende Erfahrung. Wir sind sehr gespannt darauf, wie die Azubis sich in den zwei Wochen entwickeln", erzählt Regionalverkaufsleiter Frank Hoffmann, der das Projekt leitet. Auch André Borchardt, Marktleiter in Paderborn, ist schon gespannt: "Die Auszubildenden bekommen einen ganz neuen Einblick in ihren Arbeitsplatz, und wer weiß, vielleicht können wir ja von einigen Ideen der Azubis profitieren und dadurch ein paar Abläufe in unserem Markt vielleicht sogar verbessern." Während der Azubi-Wochen gibt es  außerdem zahlreiche Marktaktionen. Neben Fachvorführungen namhafter Hersteller wird es beispielsweise am Samstag ein Grillevent und eine Bastelaktion geben.
In diesem Jahr beginnen 295 Azubis ihre Ausbildung bei Toom. Das Unternehmen garantiert eine Übernahme bei guter Leistung und bietet Ausbildungsmöglichkeiten in vielen verschiedenen Bereichen an.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch