Haushaltsartikel

Leifheit AG: Konzernumsatz stabil auf Vorjahresniveau

16.11.2018

Die Leifheit AG, Markenanbieter von Haushaltsartikeln, erreichte in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres einen Konzernumsatz von 177,0 Mio. Euro. Damit war dieser nahezu stabil gegenüber dem Vorjahreswert von 177,5 Mio. Euro. Im Heimatmarkt Deutschland konnte Leifheit durch ein moderates Wachstum im Marken- und Volumengeschäft den Konzernumsatz um 0,4 Prozent auf 77,6 Mio. Euro steigern (Vorjahr: 77,2 Mio. Euro). Der deutsche Markt macht damit 43,8 Prozent des Gesamtumsatzes aus (Vorjahr: 43,5 Prozent). In den Auslandsmärkten erzielte der Leifheit-Konzern einen Umsatzrückgang von 0,8 Prozent auf 99,4 Mio. Euro (Vorjahr: 100,3 Mio. Euro). Damit erreichte der Auslandsanteil 56,2 Prozent (Vorjahr: 56,5 Prozent).
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch