Deutsche Messe

Erste Domotex Mexico im Oktober 2019

Die Deutsche Messe geht mit der Domotex jetzt auch nach Mexiko. Foto: Deutsche Messe/Constantin Meyer-FispiBildunterschrift anzeigen
Die Deutsche Messe geht mit der Domotex jetzt auch nach Mexiko. Foto: Deutsche Messe/Constantin Meyer-Fispi

Die Domotex erweitert ihre internationale Präsenz und wird zukünftig auch in Mexiko vertreten sein: Vom 15. bis 19. Oktober 2019 feiert die Domotex Mexico im Centro Citibanamex in Mexiko City ihre Premiere. Damit will der Veranstalter Deutsche Messe die Globalisierung der Marke Domotex weiter vorantreiben. Als Ergebnis von Verhandlungen zwischen der Deutschen Messe und dem weltweit tätigen Veranstalter UBM wird die erste Ausgabe von Domotex Mexico im Rahmen der Expo CIHAC stattfinden, der in Lateinamerika wichtigsten Messe für die Bauindustrie.
Die Domotex Mexico richtet sich an den mexikanischen Markt und deckt insbesondere die Bedürfnisse von Bauunternehmern, Händlern, Herstellern und Designern ab. Das neue Messeformat bietet eine Plattform für Produktinszenierungen, die von Teppichen und weichen sowie harten Oberflächen wie LVT bis hin zu Holzböden und neuen Technologien in der Bodenbranche reichen.
Bis zum Jahr 2020 soll die Nachfrage im Bereich von Bodenbelägen und Teppichen in Mexiko um jährlich 3,4 Prozent auf 385 Millionen Quadratmeter steigen und wird damit voraussichtlich den von 2010 bis 2015 verzeichneten Anstieg übertreffen, informiert die Deutsche Messe. Auch bei der Produktion von Bodenbelägen und Teppichen wird bis 2020 ein Anstieg um 3,4 Prozent pro Jahr auf 360 Millionen Quadratmeter prognostiziert.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch