Jetzt in Düsseldorf

Zooma/Zookauf und BTG verlassen die Garten- und Zooevent

Zooma / zookauf und BTG werden nicht mehr auf der Garten- & Zooevent ausstellen, hier eine Aufnahme aus dem vergangenen Jahr.Bildunterschrift anzeigen
Zooma / zookauf und BTG werden nicht mehr auf der Garten- & Zooevent ausstellen, hier eine Aufnahme aus dem vergangenen Jahr.
21.01.2019

Was mit der Ankündigung der eigenen Veranstaltung in Düsseldorf bereits vermutet wurde, ist jetzt offiziell: Zooma/Zookauf und BTG werden nicht mehr auf der Garten- und Zooevent ausstellen. Kunden und Kooperationspartner hätten sich "ein neues, frisches Messeformat gewünscht", führt Zooma-Geschäftsführer Rolf Genz in einer Pressemitteilung aus.
Mit dem eigenen Veranstaltungsformat Fachforum Heimtier 2019 in Düsseldorf am 29. und 30. Juni 2019 wollen Zooma/Zookauf und BTG die Synergien zwischen der etablierten Endverbrauchermesse Faszination Heimtierwelt und dem neue geschaffenen Fachforum Heimtier nutzen.
Die Garten- und Zooevent wird von den Fachhandelskooperationen Sagaflor und Egesa-Zookauf seit fast zwei Jahrzehneten gemeinsam in Kassel veranstaltet. Auf der jüngsten Ausgabe im September 2018 hatte es besonders in den Heimtierhallen große Lücken gegeben. Für die 20. Garten- und Zooevent im September 2019 haben die Veranstalter eine Neuausrichtung angekündigt.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch