Tragischer Todesfall

Max Schierer nach Hubschrauber-Zusammenstoß verstorben

Maximilian Schierer junior mit Vater Maximilian Schierer. [Bild: maxschierer.de]Bildunterschrift anzeigen
Maximilian Schierer junior mit Vater Maximilian Schierer. [Bild: maxschierer.de]
28.01.2019

Vergangenen Sonntag wurde bekannt, dass der Chamer Unternehmer Max Schierer junior am Freitag bei einem Zusammenstoß eines Hubschraubers mit einem Kleinflugzeug im italienischen Aostatal ums Leben gekommen ist. Wie mehrere Zeitungen berichten, geschah der Zwischenfall beim Heli-Skiiing, einem Hobby von Schierer. Der 48-jährige Vater hinterlässt eine Frau und zwei Kinder. Max Schierer junior war Geschäftsführer der gleichnamigen GmbH in Cham, die als Baustoffhändler und Fachmarktbetreiber Standorte in der östlichen Oberpfalz, in Niederbayern und Tschechien unterhält.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch