Aussteller- und Besucherplus

Asia-Pacific Sourcing so groß und international wie nie

Die Asia-Pacific Sourcing tritt mit einem neuen Logo auf.Bildunterschrift anzeigen
Die Asia-Pacific Sourcing tritt mit einem neuen Logo auf.

Die Asia-Pacific Sourcing vom 25. bis 27. Februar 2019 in Köln war so groß und international wie nie: 786 Aussteller aus 18 Ländern präsentierten auf 31.500 m² Ausstellungsfläche Neuheiten und Trends asiatischer Produkte aus dem Haus-, Garten- und Freizeitsektor. Damit wuchs die Ausstellerzahl um 22 Prozent. Auch auf Besucherseite verbuchte die Messe ein Wachstum: Schätzungen für den letzten Messetag einbezogen, kamen rund 7.700 Besucher aus 84 Ländern nach Köln. Dies bedeutet ein Plus von 5 Prozent bei den Besuchern und ein Anstieg der Internationalität um mehr als 30 Prozent.
Zum zweiten Mal präsentierten Top Player neben dem bestehenden Ausstellungsangebot Produkte auf der exklusiven Plattform Best of China. Zusätzlich wurde das Produktsegment der Messe erweitert. Neu im Angebotssortiment waren Produkte aus den Segmenten Gartenausstattung und Lifestyle im Garten, Grill und Camping, Sport und Freizeit, Tischdekorationen, Haushaltswaren und Küchenausstattung, Geschenkartikel, Wohnaccessoires und Saisonartikel, Haushaltsgroßgeräte sowie Elektrokleingeräte.
Die Veränderungen zeigten sich den Messebesuchern auch in Form eines neuen Logos und Key-Visuals, das der Veranstalter Koelnmesse in Anlehnung an den Auftritt der Internationalen Eisenwarenmesse entwickelt und zum Start der Asia-Pacific Sourcing vorgestellt hat. Es zeigt Produkt-Icons aus dem Angebotsportfolio der Veranstaltung und soll dessen Vielfalt visualisieren. Die zentrale Farbe bleibt Orange, ergänzt um Blau.
Das erweiterte Sortiment stieß nach Angaben der Veranstalter auf positive Resonanz seitens der Besucher, ebenso die erneute Parallelität mit der Internationalen Aktionswaren- und Importmesse (IAW-Messe), die in der Halle 10 im direkten Umfeld der Asia-Pacific Sourcing stattfand.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch