110 Millionen Euro

ManoMano erhält mehr Kapital für seine Expansion

ManoMano erhält 110 Millionen Euro für seine Expansion.Bildunterschrift anzeigen
ManoMano erhält 110 Millionen Euro für seine Expansion.
02.04.2019

ManoMano, ein in mehreren europäischen Ländern (darunter unter anderem auch in Deutschland) aktiver Online-Marktplatz für Heimwerker- und Gartenprodukte, erhält eine Kapitalerhöhung in Höhe von 110 Millionen Euro. Damit will das Unternehmen weitere Voraussetzung dafür schaffen, ein Handelsvolumen von einer Milliarde Euro im Jahr 2020 zu erreichen. Für diese Kapitalerhöhung der Serie D schließen sich Eurazeo Growth, Aglae Ventures und der Fond Large Venture von Bpifrance - die bereits seit 2016 über den Fond Ambition Numerique am ManoMano-Kapital beteiligt ist - den ursprünglichen Investoren von ManoMano - CM-CIC, Partech, Piton und General Atlantic - an. Das frische Kapital will das Unternehmen unter anderem dafür nutzen, das Angebot seiner neuen B2B-Plattform für Handwerk und Industrie zu erweitern und neue IT-Fachkräfte einzustellen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch