Fertighaus-Know-how

Living Haus schult Coaches der DIY Academy

Bei einer Führung durch das Hausbauwerk erfahren die Coaches der DIY Academy, wie ein Living Haus entsteht.Bildunterschrift anzeigen
Bei einer Führung durch das Hausbauwerk erfahren die Coaches der DIY Academy, wie ein Living Haus entsteht.
17.04.2019

Living Haus, die Ausbauhausmarke, und die DIY Academy vertiefen ihre Zusammenarbeit. Für einen ganzen Tag besuchten die 20 DIY Academy-Coaches das Hausbauwerk in Schlüchtern, um noch mehr über die Materialien, die Konstruktion, den Wandaufbau und die Abläufe beim Fertighausbau zu erfahren. "Wir freuen uns riesig über dieses Engagement der Coaches und die Gelegenheit, sie mit dieser Schulung noch besser über die Prozesse und Abläufe beim Bau eines Living-Hauses aufzuklären", sagt Peter Hofmann, Geschäftsführer von Living Haus. Alle Coaches seien erfahrene und ausgebildete Handwerker, ergänzt Carsten Bruckner, DIY-Coach aus Berlin. "Sie haben jedoch alle unterschiedlichen Gewerke als Schwerpunkt. Mit der Schulung bei Living Haus stellen wir sicher, dass alle Coaches denselben Wissensstand bezüglich der Fertigbauweise sowie der drei Ausbaustufen von Living-Häusern haben und wissen, welche Arbeitsschritte zu welchem Zeitpunkt im Bauprozess schon durchgeführt wurden und was noch fehlt."
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch