Smarter Berater

Fischer testete Verkaufsroboter bei Obi

Fischer testet derzeit bei Obi den Einsatz eines Verkaufsroboters in Zusammenhang mitseinem neuen Sortiment "Ganz ohne Werkzeug".Bildunterschrift anzeigen
Fischer testet derzeit bei Obi den Einsatz eines Verkaufsroboters in Zusammenhang mitseinem neuen Sortiment "Ganz ohne Werkzeug".

Mit dem neuen Produktprogramm "Ganz ohne Werkzeug" hat der Befestigungsspezialist Fischer im vergangenen Jahr ein neues Sortiment auf den Markt gebracht. Die Markteinführung wird dabei mit aussagekräftiger Verkaufsunterstützung für die Handelspartner begleitet. Jetzt testete Fischer zudem bei der Baumarktkette Obi den Einsatz eines  Verkaufsroboters direkt am POS."Ich bin gespannt, wie die Aktion verlaufen wird. Am brennendsten interessiert mich: Wie reagieren die Kunden darauf? Von einem Roboter beraten zu werden, passiert schließlich auch nicht alle Tage", sagte Alexander Pickl, Marktleiter des Obi-Marktes in der Munzinger Straße in Freiburg. Auf der Datenbank des Bewegungsautomaten, getauft Ingo, wurden alle wichtigen Fakten zu den werkzeuglosen Befestigungs-lösungen gespeichert. Jens Zimmerlin, Produktmanager von Fischer beobachtete den Verkaufsroboter vor Ort. "Es ist faszinierend, wie Ingo die Kunden zu unserem neuen Sortiment berät und wie die Besucher auf ihn reagieren."
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Zugang zu allen Inhalten von diy – im Magazin und online..
Jetzt gratis testen
Diy-Online - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch