Ein Drittel Handel

Teilnehmer geben dem 7. Global DIY Summit sehr gute Noten

"DIY Evolution - Designing the Future Together" lautete das Motto des 7. Global DIY Summit in Dublin.Bildunterschrift anzeigen
"DIY Evolution - Designing the Future Together" lautete das Motto des 7. Global DIY Summit in Dublin.

Die Teilnehmer des 7. Global DIY Summit vergangene Woche in Dublin haben der Veranstaltung mehrheitlich sehr gute Noten gegeben. In der per App erhobenen Umfrage bewerteten 72 Prozent den Kongress als "very good" oder "excellent", weitere 23 Prozent gaben die Note "good". Mehr als 30 Prozent der knapp 1.000 Teilnehmer aus 55 Ländern kamen aus dem Handel, 60 Prozent waren Hersteller. Auf rund 10 Prozent ist der Anteil von Unternehmen gestiegen, die nicht direkt in der Baumarktbranche tätig sind, beispielsweise Berater, Messen oder Hochschulen. Nach wir vor sehr ungleich ist die Geschlechterverteilung: 82 Prozent der Kongressteilnehmer waren Männer.
Was ihre Geschäftsaussichten bezogen auf das eigene Unternehmen angeht, äußerten sich die Teilnehmer weitgehend optimistisch. Ein Fünftel (21 Prozent) erwartet ein Wachstum von mehr als 10 Prozent, rund 37 Prozent rechnen mit einem Plus von bis zu 4 Prozent.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch