Landgard-Initiative

Die Messe Essen sponsert „Blumen – 1000 gute Gründe“ auch weiterhin

Oliver P. Kuhrt (l.), Geschäftsführer der Messe Essen, und der Landgard-Vorstandschef Armin Rehberg setzen weiterhin auf eine enge Zusammenarbeit in der Initiative „Blumen – 1000 gute Gründe“.Bildunterschrift anzeigen
Oliver P. Kuhrt (l.), Geschäftsführer der Messe Essen, und der Landgard-Vorstandschef Armin Rehberg setzen weiterhin auf eine enge Zusammenarbeit in der Initiative „Blumen – 1000 gute Gründe“.

Die Messe Essen als Veranstalter der Internationalen Pflanzenmesse IPM unterstützt die Initiative "Blumen - 1000 gute Gründe" des Pflanzenvermarkters Landgard auch weiterhin. Die Messegesellschaft hat jetzt ihr 2016 begonnenes Sponsoring offiziell verlängert. Der prominent besetzte Sponsoren- und Partner-Pool ist für die Initiative eigener Aussage zufolge von großer Bedeutung dafür, als größte Community für Blumen und Pflanzen kontinuierlich weiter zu wachsen.
Die generische Werbeinitiative "Blumen - 1000 gute Gründe" hat sich seit 2015 mit fast 190.000 Facebook-Fans zur, so die eigene Einschätzung, deutschlandweit größten Community von, mit und für Blumen und Pflanzen entwickelt. "Die rasante Entwicklung der Initiative zeigt, dass wir genau den richtigen Weg eingeschlagen haben", meint der Landgard-Vorstandsvorsitzende Armin Rehberg. "Mit den richtigen Themen, zur richtigen Zeit, bei angesagten Veranstaltungen und mit den richtigen Partnern wie der Messe Essen."
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch