Destatis

Auftragseingang im Bauhauptgewerbe saisonal rückläufig

Zwar ging der Auftragseingang im Bauhauptgewerbe in den ersten Monaten des laufenden Jahres im Vergleich zu Ende 2018 zurück, er liegt jedoch immer noch um 7,5 Prozent über dem Frühjahrswert 2018. [Bild: Destatis]Bildunterschrift anzeigen
Zwar ging der Auftragseingang im Bauhauptgewerbe in den ersten Monaten des laufenden Jahres im Vergleich zu Ende 2018 zurück, er liegt jedoch immer noch um 7,5 Prozent über dem Frühjahrswert 2018. [Bild: Destatis]
25.06.2019

Der  preisbereinigte Auftragseingang im Bauhauptgewerbe war nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im April 2019 saison- und kalenderbereinigt um 1,7 Prozent niedriger als im März 2019. Auch im weniger schwankungsanfälligen Dreimonatsvergleich sank das reale Volumen der saison- und kalenderbereinigten Auftragseingänge von Februar bis April 2019 gegenüber November 2018 bis Januar 2019 um 6,1 Prozent. Nichts desto trotz liegt das Niveau insgesamt immer noch auf einem Rekordwert: Im Vorjahresvergleich war der reale Auftragseingang in den ersten vier Monaten des Jahres 2019 um 7,5 Prozent höher gegenüber 2018.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch