Eurobaustoff

Kooperation bietet Gesellschaftern neue Social Media-Dienstleistung

Die Eurobaustoff bietet ihren Gesellschaftern ein neues Social media-Tool an.Bildunterschrift anzeigen
Die Eurobaustoff bietet ihren Gesellschaftern ein neues Social media-Tool an.

Damit es den Eurobaustoff-Gesellschaftern leichter fällt, die Herausforderungen durch Social Media zu meistern, bietet ihnen die Kooperation ein neues Social Media-Tool an. Es unterstützt sowohl beim Community Management als auch bei der allgemeinen Planung von Posts. Durch Schnittstellen zu Facebook, Instagram, YouTube und Co. werden alle Kanäle zentral in einem Tool verwaltet. "Besonders bei einer Präsenz auf mehreren Kanälen bedeutet dies eine echte Zeitersparnis für die Gesellschafter", erläutert Bereichsleiter Andreas Friederichs die Dienstleistung aus dem Bereich Marketing.
Unterstützung bei der Erstellung von Inhalten bietet die Eurobaustoff ihren Gesellschaftern durch exklusive Post-Vorlagen für Facebook und Instagram. Neben Inhalten zu zentralen Maßnahmen und Kampagnen stehen beispielsweise Vorlagen zu saisonalen Themen, Sortimenten und Serviceleistungen, Stellenanzeigen oder Veranstaltungen bereit. Die Gesellschafter profitieren von rechtlich abgesichertem Content. Im Juli standen bereits mehr als 150 Vorlagen zur Verfügung, die von den Gesellschaftern nach Belieben abgeändert werden können. Die Inhalte werden laufend ergänzt, perspektivisch sollen auch ausgewählte Industriepartner Eingang in das Social Media-Angebot finden. Für das kommende Jahr sind "Lieferanten-Vorlagen" zur Ergänzung des bereits bestehenden Contents geplant.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch