Südkalifornien

Amazon führt selbstfahrende Lieferroboter ein

Auch Amazon liefert in den USA jetzt mit autonomen Zustellrobotern. [Foto: Amazon]Bildunterschrift anzeigen
Auch Amazon liefert in den USA jetzt mit autonomen Zustellrobotern. [Foto: Amazon]
14.08.2019

Amazon liefert ab sofort mit sechsrädrigen Robotern Pakete an Kunden in der Universitätsstadt Irvine im Süden Kaliforniens aus. Bereits Anfang des Jahres hatte der Online-Riese damit begonnen, die Roboter in einem Vorort von Seattle zu testen. Die sechsrädrigen Gefährten haben etwa die Größe eines kleineren Kühlers.
Laut Amazon sind die hellblauen Roboter in der Lage, einen Zusammenstoß mit Mülltonnen oder Fußgängern selbstständig zu vermeiden. Dennoch werde ein Arbeiter die Roboter zunächst begleiten. Bestellungen an die Haustür liefern sollen die auf den Namen Scout getauften Roboter tagsüber von Montag bis Freitag.
Andere Unternehmen haben ähnliche Lieferroboter bereits auf verschiedenen Campussen amerikanischer Universitäten getestet, um Burger oder Getränke an Studenten zu liefern.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch