Personalunion

Leifheit-Vorstand wird nach Ausscheiden von CFO Huhmann verkleinert

03.12.2019

Ivo Huhmann, seit 1. April 2017 Mitglied des Vorstands und Chief Financial Officer (CFO) der Leifheit AG, verlässt das Unternehmen zum Ende seiner Vertragslaufzeit am 31. März 2020. Parallel hierzu hat der Aufsichtsrat den Beschluss gefasst, den Vorstand der Leifheit AG mit dem Ausscheiden von Ivo Huhmann von derzeit drei auf zwei Mitglieder zu verkleinern. Grund hierfür seien andauernde Effizienzmaßnahmen im Konzern.
Henner Rinsche, seit 1. Juni 2019 Vorstandsvorsitzender/CEO der Leifheit AG, wird ab diesem Zeitpunkt die Funktion des Finanzvorstands/CFO in Personalunion übernehmen. Er verantwortet damit zukünftig neben Vertrieb, Marketing und Personal/Recht/IP auch die Ressorts Finanzen, Controlling und Geschäftsprozesse/IT. Das Vorstandsgremium besteht weiter aus Igor Iraeta Munduate, der seit 1. November 2018 als Chief Operating Officer (COO) für die Bereiche Einkauf, Produktion, Logistik und Entwicklung verantwortlich ist.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch