Plus 1,1 Prozent

Landi Schweiz wächst vor allem dank „Do it“

Die Landi Schweiz AG konnte ihren Umsatz 2019 um 1,1 Prozent erhöhen.Bildunterschrift anzeigen
Die Landi Schweiz AG konnte ihren Umsatz 2019 um 1,1 Prozent erhöhen.
12.02.2020

Die zum Fenaco-Konzern gehörende Landi Schweiz AG hat im vergangenen Jahr ihren Umsatz um 1,1 Prozent auf knapp 1,4 Milliarden Franken (ca. 1,32 Mrd. Euro) erhöht. Laut eigenen Angaben wurde das Wachstum wesentlich durch die Sortimente Pflanzen, Haustiere und DIY realisiert. Das größte Umsatzplus mit über fünf Prozent wurde im Bereich "Do it" erzielt. Gewachsen ist die Gruppe auch mit Lebensmitteln, hier insbesondere mit dem Label "Natürlich vom Hof". Auch in ihrem Online-Shop konnte die Gruppe zulegen.
Der Umsatz wurde in 270 Läden realisiert. Das sind zwei weniger als im Jahr zuvor. 2019 wurden fünf neue Läden eröffnet, sieben kleinere Einheiten wurden geschlossen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch