Wo geöffnet, wo geschlossen?

Regelungen für Bau- und Gartenmärkte in den Ländern

Die weiterhin geöffneten Baumärkte haben ihre Vorkehrungen getroffen.Bildunterschrift anzeigen
Die weiterhin geöffneten Baumärkte haben ihre Vorkehrungen getroffen.
23.03.2020

In den meisten Bundesländern sind die Baumärkte und Gartencenter noch geöffnet. Allerdings gibt es teilweise unterschiedliche Regelungen in den einzelnen Ländern.
Hier eine Übersicht nach aktuellem Stand und unter dem Vorbehalt, dass die Informationen auf den Websites der Landesregierungen nicht in allen Fällen bereits aktualiert zu sein scheinen:
Baden-Württemberg: Verkaufsstätten für Bau-, Gartenbau- und Tierbedarf geöffnet
Bayern: geschlossen
Berlin-Brandenburg: geöffnet
Bremen: geöffnet
Hamburg: Baumärkte und Pflanzenhandel ausdrücklich zugelassen
Hessen: geöffnet
Mecklenburg-Vorpommern: geschlossen
Niedersachsen: nur für gewerbliche Kunden
Nordrhein-Westfalen: zur Versorgung von Gewerbetreibenden und Handwerkern und bei Vorkehrungen zum Schutz vor Infektionen auch für andere Kunden geöffnet
Rheinland-Pfalz: geöffnet
Saarland: geöffnet
Sachsen: Verkauf nur an gewerbliche Kunden
Sachsen-Anhalt: geöffnet
Schleswig-Holstein: geöffnet
Thüringen: geöffnet
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch