BHB, HHG, IVG, VDG

Großes Titelthema Verbandsarbeit in diy 6/2020

"Nie war sie so wertvoll wie heute": Die Verbandsarbeit in der DIY- und Gartenbranche ist Titelthema von diy 6/2020.Bildunterschrift anzeigen
"Nie war sie so wertvoll wie heute": Die Verbandsarbeit in der DIY- und Gartenbranche ist Titelthema von diy 6/2020.
02.06.2020

Das Corona-Virus und seine Auswirkungen auf die DIY- und Gartenbranche bestimmen auch - wie könnte es anders sein - die Themen der Juni-Ausgabe des Fachmagazins diy. Das Heft ist jetzt auch in der Printversion erschienen, nachdem es (wie bislang alle diy-Ausgaben seit Ausbruch der Corona-Krise) bereits auf www.diyonline.de als E-Magazin allen Interessierten aus der Branche kostenlos zur Verfügung steht.
Dabei beleuchtet die diy-Redaktion in einen speziellen Aspekt auf den 18 (!) Seiten, die sie dem Titelthema gewidmet hat: Wie hat die Krise die Verbandsarbeit beeinflusst? Das Urteil der Redaktion: "Nie war sie so wertvoll wie heute."
Die Verbandsgeschäftsführer Peter Wüst vom BHB, Ralf Rahmede vom HHG und Anna Hackstein vom IVG sowie VDG-Präsidentin Martina Mensing-Meckelburg geben sehr detaillierte Einblicke in die Zusammenarbeit der Verbände in dieser Zeit. Und im Interview mit der Garten-Redaktion berichtet Erwin Meier-Honegger, wie er die Schließung und Wiedereröffnung seines Gartencenters erlebt hat. Mellerud, Hans Raum/Mega Light und Krause haben außerdem den PR-Sonderteil der Juni-Ausgabe genutzt, um auf ihre Konzepte hinzuweisen, mit denen sie gemeinsam mit dem Handel auf die besondere Situation in Zeiten von Covid-19 reagieren.
Daneben bietet das Heft wieder jede Menge weiterer Informationen über Handels- und Herstellerunternehmen aus der Branche - mit Bezug zu Corona und ohne. Unter anderem berichtet diy über Globus Baumarkt, die 3E AG und ihr Konzept "Let's do it", außerdem über Firmen wie Wagner System, Wenko, Heissner, Kärcher und Landgard.

diy jetzt testen


Sie möchten das diy-Fachmagazin künftig immer druckfrisch in den Händen halten? Dann starten Sie jetzt mit einem Test-Abo. Die ersten beiden Ausgaben sind kostenlos. Danach entscheiden Sie sich für Ihre eigene Ausgabe jeden Monat auf Ihrem Schreibtisch, im Büro oder zu Hause. Einfach bestellen unter www.daehne.de/diy-testabo
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch