Österreich

Obi und Hornbach erhalten die Omnichannel-Matura

Die beiden Baumarktketten Hornbach und Obi teilen sich in Österreich beim aktuellen „Omnichannel Readiness Index“ den ersten Platz.Bildunterschrift anzeigen
Die beiden Baumarktketten Hornbach und Obi teilen sich in Österreich beim aktuellen „Omnichannel Readiness Index“ den ersten Platz.
03.06.2020

Zum dritten Mal präsentieren der Handelsverband und Google für Österreich den "Omnichannel Readiness Index" (ORI). Eine Erkenntnis daraus: Der Webshop wird zunehmend zum digitalen Zwilling der Filiale. Die Wünsche nach Click & Collect, Reserve & Collect, Zahlung bei Abholung und nach der Möglichkeit, direkt in der Filiale anrufen zu können, werden von den 45 untersuchten Händlern dabei recht gut bedient.
Der ORI 2020 hat gleich zwei Gesamtsieger hervorgebracht: Die beiden Baumarktketten Hornbach und Obi teilen sich den ersten Platz. Auf den Plätzen zwei bis vier folgen Peek & Cloppenburg (76,9 Prozent), Gigasport (75,8 Prozent) und Kastner & Öhler (75,4 Prozent).
Neu in der dritten Auflage des Omnichannel Readiness Index ist die von g-Xperts durchgeführte Detailanalyse der 45 untersuchten Händler im Hinblick auf ihre Performance und Potenzialnutzung auf Google Maps. Hier schlummern noch enorme Potenziale. Nur rund die Hälfte der untersuchten Händler nutzen eigene Fotos und weniger als ein Drittel die Darstellung des eigenen Logos, obwohl diese eine hohe Reichweite haben und die Kaufentscheidung beeinflussen. Drei von vier Kunden, die am Smartphone beispielsweise nach "Baumarkt in meiner Nähe suchen", gehen innerhalb von 24 Stunden in eine Filiale.
Über 78 Prozent der Konsumenten erwarten beispielsweise eine Anzeige von Filialöffnungszeiten auf Google Maps. Diese werden zwar bei einem Großteil der Händler im Allgemeinen korrekt angezeigt (90 Prozent), allerdings pflegen nur 30 Prozent auch die Sonderöffnungszeiten zu den Feiertagen ein. Gerade in Krisenzeiten wünschen sich die Konsumenten hier mehr Klarheit und Orientierung, da niemand vor einer geschlossenen Filiale stehen möchte.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch