Pipeline ausgebaut

Dachser wird Logistikpartner von Euro Craft

03.07.2020

Euro Craft hat sich für Dachser als bevorzugten Logistikpartner für seine europaweit mehr als 2.250 angeschlossenen Händler entschieden, wie das Logistik-Unternehmen mitteilt. Das Netzwerk der 1995 gegründeten Einkaufskooperation Euro Craft, mit Sitz in Paris, umfasst derzeit sechs europäische Partner in neun Ländern: Neben dem E/D/E (Deutschland) und der Groupe Socoda (Frankreich) sind dies Zevij-Necomij (Niederlande und Belgien), Troy (Großbritannien & Irland), Cecofersa (Spanien und Portugal) und 3e (Österreich und 10 MOE-Länder). Mit über 4.100 Standorten in über 25 Ländern beläuft sich das Handelsvolumen aller Partnerunternehmen insgesamt auf rund 8,5 Milliarden Euro.
"Dachser als Partner für unsere Europa-Logistik zu gewinnen, ist für uns ein wichtiger strategischer Schritt, der unseren Partnern enorme Synergieeffekte bietet", kommentiert Euro Craft Geschäftsführer Peer de Lange die neue Kooperation.
"Hersteller erhalten die Sicherheit einer einheitlichen Lieferperformance mit hoher Qualität für ihre Handelskunden in ganz Europa. Wir können den Lieferanten und Partnerunternehmen von Euro Craft so den Markteintritt in neue Länder deutlich erleichtern", erklärt Jens Wollmann, Department Head Dachser DIY-Logistics.
Dachser transportiert nach eigener Aussage im Jahr bereits rund fünf Millionen Baumarktsendungen und beliefert europaweit täglich 18.000 DIY-Outlets. In der so genannten Dachser DIY-Logistics Pipeline fließt die Ware vom Lieferanten bis zum POS und bei Bedarf auch zurück.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch