Andreas Pfeiffer Scheidet aus

Georg Lörz wird neuer Vorstand Bad und Wellness bei Villeroy & Boch

Der Aufsichtsrat der Villeroy & Boch AG hat Georg Lörz mit Wirkung ab dem 1. August 2020 zum Vorstand Bad und Wellness berufen. Er folgt damit auf Andreas Pfeiffer, der nach langjähriger Tätigkeit bei Villeroy & Boch zum 31. Juli 2020 einvernehmlich aus dem Vorstand ausscheidet und das Unternehmen verlassen wird, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen, wie es in einer Mitteilung heißt.

 

 

Andreas Pfeiffer hat Villeroy & Boch und den Unternehmensbereich Bad und Wellness erfolgreich vorangetrieben
Frank Göring, Vorstandsvorsitzender der Villeroy & Boch AG

„Acht Jahre Vorstandsmandat sprechen für sich. Andreas Pfeiffer hat Villeroy & Boch und den Unternehmensbereich Bad und Wellness in dieser Zeit erfolgreich vorangetrieben. Für sein Engagement für Villeroy & Boch danken wir ihm herzlich und wünschen ihm für die Zukunft alles erdenklich Gute“, erklärte Frank Göring, Vorstandsvorsitzender der Villeroy & Boch AG.

Georg Lörz war bereits 2003 bis 2008  bei Villeroy & Boch tätig. Als Leiter des Sales und Marketing-Bereiches für Bad und Wellness nahm er als Sprecher auch die Gesamtinteressen des Unternehmensbereichs wahr. Im Anschluss arbeitete er bei internationalen Konzernen in Deutschland und der Schweiz. Zuletzt war er als Mitgründer und Managing Director eines innovativen Unternehmens für Badmöbel nach Maß tätig.

Der Aufsichtsrat der Villeroy & Boch AG hat zudem die Verlängerung des Vorstandsmandats von Dr. Markus Warncke beschlossen. Somit bleibt Dr. Warncke als Finanzvorstand im Amt. Dr. Warncke ist seit 2001 für die Villeroy & Boch AG tätig.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch