Baustoffhandel

BDB-Präsident Stefan Thurn verstorben

BDB-Präsident Stefan Thurn ist im Alter von 57 Jahren verstorben.Bildunterschrift anzeigen
BDB-Präsident Stefan Thurn ist im Alter von 57 Jahren verstorben.
01.09.2020

Stefan Thurn, geschäftsführender Gesellschafter des Mainzer Baubedarfsspezialisten J. N. Köbig GmbH und seit 2008 Präsident des Bundesverbands Deutscher Baustoff-Fachhandel (BDB), ist tot. Er verstarb im Alter von 57 Jahren nach kurzer, schwerer Krankheit, wie das Unternehmen mitteilt.

Im Jahr 1996 übernahmen Stefan Thurn und sein Bruder Markus (56) die Leitung des Großhändlers für Baustoffe, Produkte des Garten- und Landschaftsbaus, Fliesen und Haustechnik (Sanitär/Heizung). Beide repräsentieren die fünfte Generation des 130 Jahre alten Familienunternehmens.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch