Mehrwertsteuersenkung hat Einfluss

Destatis erwartet Inflation von 0,0 Prozent im August

Die seit Anfang Juli geltende Mehrwertsteuersenkung hatte der Behörde zufolge Einfluss auf die Entwicklung der Inflationsrate im August. Bildunterschrift anzeigen
Die seit Anfang Juli geltende Mehrwertsteuersenkung hatte der Behörde zufolge Einfluss auf die Entwicklung der Inflationsrate im August. 
01.09.2020

Laut Statistischem Bundesamt (Destatis) wird die Inflationsrate in Deutschland im August 2020 voraussichtlich 0,0 Prozent betragen. Diese sei unter anderem durch die seit 1. Juli 2020 geltende Mehrwertsteuersenkung beeinflusst. Wie die Statistiker nach bisher vorliegenden Ergebnissen weiter mitteilten, sinken die Verbraucherpreise gegenüber Juli 2020 voraussichtlich um 0,1 Prozent.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch