Umfrage unter Handwerkern

Auf Maler warten Mieter am längsten

Ein Großteil der Maler ist erst nach vier oder mehr Wochen verfügbar. Bildunterschrift anzeigen
Ein Großteil der Maler ist erst nach vier oder mehr Wochen verfügbar. 
13.10.2020

Die Beauftragung von Handwerkern ist oft nur nach monatelanger Wartezeit möglich. Das zeigt eine aktuelle Analyse des Immobilientechnologie-Unternehmens Home. Der Wohnungsexperte hat die Auslastung von Malern, Tischlern, Elektrikern und Sanitärinstallateuren abgefragt und verglichen.

24 Prozent der befragten Elektrotechniker können Mängel in der Wohnung innerhalb von einer Woche beheben - mehr kurzfristige Termine bietet kein anderes Gewerbe. Weitere 34 Prozent bieten Termine innerhalb der folgenden Woche an. Kurzfristige Termine in der gleichen Woche können nur 8 Prozent der Tischler und 6 Prozent der Sanitärinstallateure anbieten. Lediglich 2 Prozent aller befragten Maler sind in der gleichen Woche verfügbar; der Großteil (72 Prozent) sogar erst in vier oder mehr Wochen.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch