Zahlen für Oktober 2020

Inflationsrate zum dritten Mal in diesem Jahr leicht im Minus

Die Inflationsrate von zwölf Gütergruppen im Oktober. Bildunterschrift anzeigen
Die Inflationsrate von zwölf Gütergruppen im Oktober. 
12.11.2020

Die Inflationsrate in Deutschland, gemessen als Veränderung des Verbraucherpreisindex (VPI) zum Vorjahresmonat, lag im Oktober 2020 bei minus 0,2 Prozent. Damit war sie zum dritten Mal in diesem Jahr leicht negativ (Juli: minus 0,1 Prozent, September: minus 0,2 Prozent). Eine niedrigere Rate wurde zuletzt im Januar 2015 mit minus 0,3 Prozent beobachtet. Als einen Grund für die negative Inflationsrate sehen die Statistiker die temporäre Senkung der Mehrwertsteuersätze. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, stiegen die Verbraucherpreise im Vergleich zum September 2020 leicht um 0,1 Prozent.

Waren insgesamt verbilligten sich von Oktober 2019 bis Oktober 2020 um 1,5 Prozent. Im Vergleich zum Vorjahresmonat gingen die Preise für Möbel, Leuchten, Geräte und anderes Haushaltszubehör um 0,8 Prozent zurück, schaut man auf den Vormonat, gab es in dieser Sparte jedoch einen Preisanstieg um 0,1 Prozent.  

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch