Erster Messe-Verzicht

Schellenberg: kein Stand auf der EWM, aber auf dem DIY-Boulevard

Aus der Vor-Corona-Zeit: Der Schellenberg-Stand auf der Eisenwarenmesse 2018.Bildunterschrift anzeigen
Aus der Vor-Corona-Zeit: Der Schellenberg-Stand auf der Eisenwarenmesse 2018.
17.11.2020

Schellenberg verzichtet laut einer Pressemitteilung des Unternehmens auf einen Messestand auf der Internationalen Eisenwarenmesse 2021 (EWM). Ohne vertrauensvolle und persönliche Begegnungen werde keine ansprechende Bühne für die Schellenberg-Produkte gesehen. Viele Handelspartner hätten, so dass Familienunternehmen weiter in einer Pressemitteilung, signalisiert, dass sie nach derzeitiger Einschätzung nicht den Besuch der Eisenwarenmesse im Frühjahr 2021 planen. Man habe außerdem mit der Schellenberg Innovation Show in Siegen, kurz SISS, ein gewisses Maß an Flexibilität geschaffen. So könne man bis zur nächsten Eisenwarenmesse 2022 den Kunden in eigenen Räumlichkeiten die Schellenberg-Produkte persönlich vorstellen.

Schellenberg werde jedoch im Rahmen des DIY-Boulevards vor Ort auf der EWM vertreten sein. Damit stünde man den Handelspartnern zur Verfügung, die sich für einen Besuch in Köln entschieden hätten, so das Unternehmen weiter.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch