Insgesamt weniger Wohnungen

Weiterhin mehr Genehmigungen für Ein- und Zweifamilienhäuser

15.12.2020

Während die Zahl der Wohnbaugenehmigungen insgesamt im Oktober gesunken ist, gab es bei den Ein- und Zweifamilienhäusern ein klares Plus. Bei den Zweifamilienhäusern stieg die Zahl der genehmigten Wohnungen gegenüber dem Vorjahresmonat um 444 oder um 23,6 Prozent. Dies ist der höchste Anstieg in einem Oktober in den vergangenen 20 Jahren. Die Zahl der Baugenehmigungen für Einfamilienhäuser stieg um 1,7 Prozent (135 Wohnungen), und die für Mehrfamilienhäuser sank um 10,8 Prozent (1 801 Wohnungen), teilt das Statistische Bundesamt (Destatis) mit.

Insgesamt ist m Oktober 2020 in Deutschland der Bau von 30 631 Wohnungen genehmigt worden. Das waren 3,6 Prozent weniger als im Oktober 2019. Für den Zeitraum Januar bis Oktober 2020 ergibt sich ein Anstieg um 3,4 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch