„Modern und übersichtlich“

Hymer-Leichtmetallbau mit neuer Website

Die neue Website bietet Infos zu aktuellen Normen wie der europäischen Leiternorm EN 131 und Vorgaben wie den Technischen Regeln zur Betriebssicherheit (TRBS) 2121-2.(Quelle: Hymer-Leichtmetallbau)
Die neue Website bietet Infos zu aktuellen Normen wie der europäischen Leiternorm EN 131 und Vorgaben wie den Technischen Regeln zur Betriebssicherheit (TRBS) 2121-2.
31.12.2020

Der Steigtechnik-Hersteller Hymer-Leichtmetallbau zeigt sich mit neuer Web-Präsenz. „Wer Informationen zu Hymer-Leichtmetallbau sucht, der stößt auf der Unternehmensseite www.hymer-alu.de nun auf einen modernen und übersichtlich gestalteten Auftritt“, so das Unternehmen in einer Mitteilung. Besucher finden auf einen Blick Informationen zur Firmenhistorie, Daten und Fakten zum Unternehmen.

Aktuelle Stellenangebote, Ausbildungsmöglichkeiten und Informationen für Bewerber bietet die Rubrik „Karriere“. Im Newsbereich veröffentlicht Hymer-Leichtmetallbau regelmäßig Neuigkeiten. Besucher finden auf der neuen Website auch Zusammenfassungen aktueller Normen und Vorgaben. Kataloge, Prospekte, Prüfbücher und Aufbauanleitungen können online eingesehen werden und stehen zum Download bereit. Die „Händlersuche“ vereinfacht zudem die Suche nach einem Fachhändler in der Nähe. Und auch die Anmeldung zu den Kompaktseminaren des Unternehmens zur wiederkehrenden Prüfung von Leitern, Tritten und Fahrgerüsten ist nun online möglich.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy-Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch