Als Prokuristin

Kern-Schulz jetzt in der Geschäftsführung von NBB Egesa Gartencenter

Geschäftsführung jetzt als Trio: Susanne Kern-Schulz, Fabian A. Farkas und Birgit Zelter-Dähnrich leiten NBB Egesa Gartencenter.Bildunterschrift anzeigen
Geschäftsführung jetzt als Trio: Susanne Kern-Schulz, Fabian A. Farkas und Birgit Zelter-Dähnrich leiten NBB Egesa Gartencenter.
18.01.2021

Susanne Kern-Schulz gehört jetzt der Geschäftsführung der NBB Egesa Gartencenter GmbH. Als Prokuristin bildet sie seit dem 1. Januar 2021 mit den beiden bisherigen Geschäftsführern Birgit Zelter-Dähnrich und Fabian A. Farkas das neue Führungstrio des Rodenberger Einkaufs- und Marketingverbunds.

Kern-Schulz ist seit Oktober 2019 im Unternehmen und war bislang unter anderem für die Organisation des Einkaufs, die Personalführung und die Betreuung vorhandener sowie die Gewinnung neuer Partner verantwortlich. Außerdem hat sie in der Öffentlichkeitsarbeit Impulse gesetzt.

Seit über 30 Jahren ist Susanne Kern-Schulz in der grünen Branche tätig. An ihre Ausbildung zur Floristin schlossen sich kaufmännische und betriebswirtschaftliche Aus- und Weiterbildungen an. Auf kreative Jahre in einer Hamburger Werbeagentur folgte die Marketingleitung bei einem Floristikversand in Würzburg. Danach übernahm sie bei einem norddeutschen Importeur aus der grünen Branche die Verantwortung für den Einkauf in Fernost, den Vertrieb und das Marketing. In der Betriebsleitung einer großen norddeutschen Gärtnerei sammelte sie Erfahrungen auf der Fläche und im B2C-Bereich.

Ihr Herz schlägt grün
Birgit Zelter-Dähnrich 

„Mit Susanne Kern-Schulz haben wir eine überaus qualifizierte und sympathische Persönlichkeit für die Geschäftsführung gewinnen können. Neben der uns wichtigen menschlichen und fachlichen Kompetenz kennt sie sowohl die Wünsche und die Anforderungen der Gärtner als auch die des Handels“, ist sich Fabian A. Farkas sicher.

„Ihr Herz schlägt grün“, beschreibt Birgit Zelter-Dähnrich die Prokuristin. „Susanne Kern-Schulz ist authentisch, trifft unsere Partner auf Augenhöhe und weiß genau, was diese wollen.“

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch