Corona Consumer Check für 2020

Sortimente für Heimwerken und Garten wachsen online zwischen 15 und 29 Prozent

Beim Onlinewachstum nach einzelnen Branchen gegliedert zeigt sich: Schnelldreher und alles rund ums Heim stehen bei den Internetshoppern hoch im Kurs. Bildunterschrift anzeigen
Beim Onlinewachstum nach einzelnen Branchen gegliedert zeigt sich: Schnelldreher und alles rund ums Heim stehen bei den Internetshoppern hoch im Kurs. 
24.02.2021

Die Bereiche Heimwerken und Garten sowie Wohnen und Einrichten wuchsen online im Jahr 2020 nach den schnelldrehenden Produkten am stärksten, wie erste Prognosen des IFH Köln zeigen. Das Institut untersuchte im Rahmen seines Corona Consumer Check unter anderem, wie sich die einzelnen Branchen online entwickelten. So legten Sortimente für Heimwerken und Garten im Vergleich zu 2019 zwischen 15 und 29 Prozent und Wohnen und Einrichten zwischen 14 und 23 Prozent zu. Für den sogenannten FMCG-Bereich (Fast Moving Consumer Goods) liegt der Prognosekorridor laut aktuellen Berechnungen des IFH zwischen 33 und 59 Prozent Onlinewachstum.

Onlineboom hält weiter an

Während der stationäre Handel zunehmend unter dem Lockdown leidet, kann der Onlinehandel weiter profitieren, so das IFH Köln weiter. Mehr als 80 Prozent der Befragten waren demnach mit ihren Onlinekäufen zufrieden und beschreiben den Kaufprozess als einfach und unkompliziert. Darüber hinaus sind sie überzeugt, durch den Kauf im Netz sehr viel Zeit zu sparen (71 Prozent). So wollen rund 40 Prozent der Konsumenten zukünftig noch mehr online bestellen. Alle Werte haben sich laut IFH im Vergleich zu der Befragung Anfang November deutlich erhöht.

Amazon größter Gewinner

Anfang Mai des vergangenen Jahres gaben 62 Prozent der Teilnehmer an, statt im Geschäft verstärkt bei Amazon einzukaufen; dieser Wert lag im Januar 2021 bei 83 Prozent. Auch andere große Onlineshops wie Otto können dahingehend zulegen. Den größten prozentualen Zuwachs verzeichnet Tchibo mit 11 Prozentpunkten.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch