Eröffnung im Oktober geplant

Mr. DIY aus Malaysia plant Expansion in die Türkei

Mr. DIY ist die größte Home-Improvement-Kette Südostasiens.Bildunterschrift anzeigen
Mr. DIY ist die größte Home-Improvement-Kette Südostasiens.
18.03.2021

Die Home-Improvement-Kette Mr. DIY aus Malaysia plant offenbar den Markteinstieg in der Türkei. Angestrebt wird eine Eröffnung im Oktober 2021 in dem Land. Das legt ein Stellenangebot auf der Karriereplattform der malayischen Universiti Kebangsaan nahe. Darin sucht das Unternehmen Mathematiker, Physiker, Ingenieure und andere Naturwissenschaftler für den Einsatz in dem neuen Markt.

Mr. DIY betreibt die größte Home-Improvement-Kette Südostasiens. Zu der Unternehmensgruppe gehören außerdem die Spielwarenkette Mr. Toy sowie die Kette Mr. Dollar, die mit einem Festpreiskonzept untere Einkommensschichten anspricht.

Die Holding, die an der malaiischen Börse gelistet ist, betreibt 683 Märkte in Malaysia und fünf in Brunei. Außerdem hat das Unternehmen zwei Standorte in Kambodscha präsent, 304 in Thailand, 127 auf den Philippinen, zwölf in Singapur und 230 in Indonesien. Außerhalb Südostasiens ist Mr. DIY mit 34 Verkaufsstellen in Indien präsent.

Die Türkei wäre demnach der zweite Markt außerhalb der ursprünglichen Heimatregion der Handelsgruppe. Es gibt Spekulationen darüber, ob das Engagement in der Türkei die Basis für eine mögliche weitere Expansion Richtung Europa oder Russland sein könnte.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch