Zum 57. Mal

Fiskars erneut mit dem Red Dot Award ausgezeichnet

Preisgekröntes Design: Die Fiskars X-Serie L Bypass-Gartenschere P961Bildunterschrift anzeigen
Preisgekröntes Design: Die Fiskars X-Serie L Bypass-Gartenschere P961
15.04.2021

Fiskars hat erneut den „Red Dot: Best of the Best“-Award gewonnen – dieses Mal für sein innovatives Gartenscherensortiment. Es handelt sich dabei bereits um die 57. Red Dot-Auszeichnung des Unternehmens in der Kategorie Produktdesign. Darunter fallen mittlerweile sogar elf der „Best of the Best“-Preise. Außerdem hatte Fiskars 2020 die Auszeichnung „Red Dot: Design Team of The Year“ erhalten.

Die diesjährige Auszeichnung geht an eine Typenreihe von Fiskars Bypass- und Amboss-Gartenscheren. Das Sortiment an Bypass-Scheren ist so konzipiert, dass es die Bedürfnisse aller Gartenliebhaber erfüllt, erläutert der Hersteller – vom Gelegenheitsgärtner bis zum Pflanzprofi mit grünem Daumen. Es ist daher in drei Kategorien unterteilt.

Die Fiskars Solid-Gartenschere ist als preisgünstiges Einsteigermodell konzipiert, mit dem Äste und Zweige bis zu einer Stärke von 20 cm geschnitten werden können. Die etwas ergonomischere Plus-Gartenschere hat mehr Schneidkapazität und zusätzliche Funktionen. Die größenverstellbaren Modelle sind für den täglichen Gebrauch gedacht. Mehr Komfort und größtmögliche Schnittkraft soll die X-Serie-Gartenschere bieten. Sie verfügt über eine PowerLever- oder PowerGear-Technologie, die dem Gartenfreund den Angaben zufolge bis zu dreimal mehr Kraft beim Schneiden verleiht als mit herkömmlichen Gartenscheren.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch