Spendenaktion ausgeweitet

Zookauf und Goodyfriends übergeben Futterspende an Tierschutz Pfotenfreunde NRW

Auch Hansi freut sich über die Futterspende. Bildunterschrift anzeigen
Auch Hansi freut sich über die Futterspende. 
20.07.2021

Die Fachhandelsgruppe Zookauf und das Projekt Goodyfriends haben Futterspenden im Wert von mehr als 6.000 Euro an den Tierschutz Pfotenfreunde NRW übergeben. Damit sollen rund 16.000 Näpfe gefüllt werden können. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, Tiere zu versorgen, wenn die Lebensumstände und die finanzielle Lage ihrer Halter sich verändern. Betroffene Tierhalter erhalten Futtermittel und Zubehör für ihre Schützlinge.

Im speziellen Goodyfriends-Tierschutzregal stehen Angebote zu den mit dem Spendenlabel versehenen Produkten zur Verfügung.
Im speziellen Goodyfriends-Tierschutzregal stehen Angebote zu den mit dem Spendenlabel versehenen Produkten zur Verfügung. (Quelle: Sven Schäfer)

Ein Teil des Erlöses aus dem Kauf der Produkte von Goodydog und Goodycat und Artikeln anderer Markenhersteller, die das Projekt mit unterstützen, geht unmittelbar an Tiere in Not. Mit einer Sonderplatzierung spezieller Goodyfriends-Regale zum Thema Tierschutz stehen in den Zookauf-Fachmärkten die mit dem Spendenlabel versehenen Produkte „Goody – Deine Spende für den Tierschutz“ zur Verfügung. Auf www.goodyfriends.de zeigt der Live-Napf-Zähler die Erfolge der Initiative und die Umwandlung der Näpfe in Futterspenden kann jederzeit verfolgt werden.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch