Nachfolger von Katrin Paare

Daniel Dächert übernimmt Marketing-Leitung bei Vileda

Daniel Dächert ist künftig für das Marketing von Vileda in Deutschland verantwortlich. (Quelle: Vileda)
Daniel Dächert ist künftig für das Marketing von Vileda in Deutschland verantwortlich. 
06.10.2021

Daniel Dächert übernimmt die Position Director Marketing Germany Consumer Vileda GmbH. In seiner Rolle verantwortet er das Marketing für Vileda in Deutschland. Er folgt auf Katrin Paare, die im Oktober zur Freudenberg Household Products (FHP) Export GmbH gewechselt ist. Als Marketing Director Global Market Development ist sie zukünftig für das Marketing und die Geschäftsentwicklung von Vileda in Exportmärkten weltweit zuständig.

Dächert berichtet an Jörg Ehlen, Geschäftsführer der deutschen Vertriebsgesellschaft Vileda GmbH. „Mein klares Ziel ist es, unsere Marktführerschaft auszubauen. Das sich durch Corona stark ändernde Konsumverhalten bietet hier große Potenziale. Gerade im digitalen Bereich sehe ich neben den klassischen Touchpoints Möglichkeiten der langfristig bindenden Konsumentenansprache“, sagt Dächert. Er blickt auf 17 Jahre Erfahrung in nationalen und internationalen Marketing- und Key-Account-Positionen in Konsumgüterunternehmen zurück. Unter anderem war er bei McCain, Reckitt Benckiser und der Intersnack Group tätig. Dächert arbeitet seit 2014 bei der Vileda GmbH. Zuletzt war er als International Group Account Manager für internationale Kunden zuständig.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy-Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch