Werbung für Easy-Hook-Sortiment

Fischer setzt auf neue Marketingkampagne

Fischer will auf seinen Online- und Social-Media-Kanälen durch Shows zum Easy-Hook-Sortiment Aufmerksamkeit erregen.(Quelle: Fischer)
Fischer will auf seinen Online- und Social-Media-Kanälen durch Shows zum Easy-Hook-Sortiment Aufmerksamkeit erregen.
09.11.2021

Fischer startet eine neue Vermarktungskampagne, um das im April eingeführte Easy-Hook-Sortiment am Markt zu etablieren. Ein Showformat bildet das Herzstück der crossmedial ausgespielten Kampagne. „Wo ist der Haken?“ fragt der Befestigungsspezialist in der gleichnamigen Show, bei der zwei Kandidaten in Spielen gegeneinander antreten. Um Gegenstände an der Wand anzubringen, einen Parcours zu durchlaufen oder Baumaterial auf Lastwägen per Seil zu ziehen, werden die neuen Easy-Hook-Kunststoffhaken eingesetzt. Damit sollen die Produktvorteile deutlich werden.

Der Fischer Easy Hook eignet sich für Heim- und Handwerker. Er trägt durch den glasfaserverstärkten Kunststoff selbst hohe Lasten bis zu 80 kg pro Befestigungspunkt. Zusätzlich ist er laut Hersteller schnell und einfach zu verarbeiten. Die Kampagne greift dies unter dem Motto „eins, zwei, drin – schneller geht es nicht.“ auf. Der Kunststoffhaken erlaubt das Aufhängen beispielsweise von Bildern, Blumenampeln oder Lampen. Anwender benötigen nur einen Akkuschrauber.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy-Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch