Black Friday und Cyber Monday

HDE erwartet 4,9 Mrd. Euro Umsatz bei Aktionstagen

Allein für Weihnachtseinkäufe rechnet der Verband mit einem Umsatz von 1,2 Mrd. Euro.(Quelle: Pexels)
Allein für Weihnachtseinkäufe rechnet der Verband mit einem Umsatz von 1,2 Mrd. Euro.
16.11.2021

Der Handelsverband Deutschland (HDE) rechnet in diesem Jahr mit einem Umsatz von rund 4,9 Mrd. Euro zum Black Friday (26. November) und Cyber Monday (29. November). Das entspricht im Vergleich zum Vorjahr einem Plus von 27 Prozent. Der Verband geht davon aus, dass 1,2 Mrd. Euro dieses Umsatzes auf Weihnachtseinkäufe entfallen. „Das starke Wachstum des Onlinehandels während der Corona-Pandemie setzt sich hier weiter fort“, erklärt der stellvertretende HDE-Hauptgeschäftsführer Stephan Tromp. Zahlen des Online-Monitors, für die das IFH Köln im Auftrag des HDE 1.000 Onlinekäufer befragt hat, zeigen, dass 96 Prozent der Teilnehmer den Black Friday kennen. Der Cyber Monday ist demnach knapp 80 Prozent der Befragten ein Begriff. 46 Prozent der Onlinekäufer wollen Aktionen zum Black Friday nutzen, zum Cyber-Monday liegt dieser Wert bei knapp einem Drittel.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy-Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch