Landgard und Obi

Positive Bilanz der mehr als 1,1 Millionen TrayC-Wasserpaletten

Die TrayC-Palette besteht zu 100 Prozent aus recyceltem Polystyrol und deckt alle gängigen Topfgrößen ab.
Die TrayC-Palette besteht zu 100 Prozent aus recyceltem Polystyrol und deckt alle gängigen Topfgrößen ab.
01.12.2021

Nach den ersten elf Monaten im Praxiseinsatz zieht Landgard eine positive Bilanz für das Kreislauf-Palettensystem TrayC: „Gemeinsam mit namhaften Partnerinnen und Partnern wie Obi haben wir bereits über 1,1 Mio. TrayC-Kreislauf-Paletten in Umlauf gebracht – und konnten bisher mehr als 800 Tonnen wertvoller Rohstoffe im geschlossenen Wertstoffkreislauf halten“, berichtet Johannes Kronenberg, Geschäftsführer Landgard Blumen & Pflanzen. „TrayC ist einfach, ökonomisch und skalierbar. Gemeinsam mit unseren Kundinnen und Kunden haben wir das klare Ziel, den Einsatz der TrayC-Wasserpaletten sukzessive weiter auszubauen und das System konsequent weiterzuentwickeln.“

Ab dem 1. Januar 2022 wird die TrayC-Kreislaufpalette auch in den Landgard Cash & Carry-Märkten eingeführt. Zudem steht die Initiative TrayC im engen Austausch mit anderen Branchenpartnern und bringt Erkenntnisse und Daten in das Projekt Branchen-Mehrweglösungen für Flowertrays der Stiftung Initiative Mehrweg ein.

„Für den Handel ist es wichtig, auf qualitativ hochwertige Trays und ein geschlossenes und gleichzeitig flexibles, durchdachtes System zurückgreifen zu können“, sagt Dirk Bansemer, Director Procurement - Orga & Operations bei Obi. „Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Obi-Märkten ist das System in der bisherigen Version leicht einzusetzen und der Aufwand hält sich für die gesamte Lieferkette im Kreislaufsystem in verhältnismäßigen Grenzen. Zudem ist das System entwicklungsfähig, so dass Obi für die Zukunft erwartet, dass sich die Anzahl der Umläufe teilweise auch durch weitere Qualitätsverbesserungen noch steigern wird. So wird TrayC noch mehr zu einem vollwertigen Mehrwegsystem.“

TrayC – das steckt dahinter

TrayC wurde offiziell als Kreislauf-Palette entwickelt, besteht zu 100 Prozent aus recyceltem Polystyrol und deckt alle gängigen Topfgrößen ab. Nach ihrer Verwendung werden die Trays zunächst dezentral auf CC-Containern bei den Kunden gesammelt. Die gesammelten Trays werden auf der Rücktour der nächsten Warenanlieferung dann wieder mitgenommen. An zentralen Sammelstellen werden sie sortiert und zum Beispiel durch den Landgard-Gartenbaubedarf zu vergünstigten Preisen direkt wieder in Umlauf gebracht.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy-Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch